Wie funktioniert das?

Live-Video-Streaming (Direktübertragung eines Videostreams) ermöglicht die Wiedergabe einer Audio- oder Videoquelle in Echtzeit für Online-Zuschauer. Diese Direktübertragung kann über eine Webseite, mit einem Mobiltelefon oder mit jedem anderen kompatiblen Gerät verfolgt werden.

Unsere Angebote

1

Sie senden uns
Ihren Videostream...
Wie funktioniert das?

Generieren Sie einen Video-Livestream, den Sie mit der Encoding- und Broadcast-Software Ihrer Wahl (Adobe Flash Media Live Encoder (kostenlos), XStream Live, Wirecast usw.) und über Ihre ADSL-/Glasfaser-/Kabelverbindung live an unseren Streaming-Server senden.

2

Sie organisieren die
Wiedergabe Ihrer Veranstaltung ...
Kostenlos testen

Binden Sie unseren anpassbaren Videoplayer (oder den Player Ihrer Wahl) in Ihre Website ein oder verwenden Sie die Links zur Integration für Flash, iPhone, iPad oder Android.

3

Wir kümmern uns um die Verbreitung
Wir kümmern uns um die Verbreitung

Infomaniak Network verbreitet Ihr Video live an jeden Zuschauer auf Ihrer Website, egal worüber er sich verbindet (Webseite, Windows Media Player, Mobiltelefon (iPhone oder andere))

Live-Video-Streaming für alle Einsatzzwecke
Live-Video-Streaming für alle Einsatzzwecke


Live-Video-Streaming bietet zahlreiche Möglichkeiten für den professionellen und privaten Einsatz: Web-TV, Übertragung von Veranstaltungen und Konzerten, Konferenzen, Webcasts, Lehrgänge und Kurse, Übertragung von Ereignissen (Sport, Verbände, Unternehmen), Webcam, Blogs und Journalismus, Betreuung, Überwachung und Gesundheit. Alles kann in Echtzeit im Internet betrachtet werden, und ein Videostream kann für alle Benutzer oder nur für Ihre Kunden freigeschaltet werden.


Wie Streaming funktioniert

Video-Streaming ist eine intelligente Wiedergabetechnik, die sich vom klassischen Download dadurch unterscheidet, dass man nicht bis zum Ende des Downloads warten muss, um die Wiedergabe zu starten.

Diese Wiedergabe in Echtzeit erlaubt eine nicht zu vernachlässigende Bandbreiten-Ersparnis, d.h. es entstehen weniger Kosten für den erzeugten Datenverkehr.

Progressiver Download ist mit unserem Shared-Hosting-Angebot oder mit unserer VOD-Lösung (für professionelle Anwendungen) ebenfalls möglich. In diesem Fall benötigen Sie also kein Live-Video-Streaming, um einen Film oder Inhalte, die nicht live bereitgestellt werden, zu verbreiten.

Wie funktioniert die Wiedergabe?

Die Verwendung eines Geräts oder einer Software zur Umwandlung Ihrer Aufnahmen in einen Stream, der von unserem Server gelesen werden kann, ist unbedingt notwendig. Unsere Plattform ist kompatibel mit den meisten Videodigitalisierungskarten auf dem Markt und den beliebtesten Softwareanwendungen.

Wie Streaming funktioniert

Adobe Flash Media Live Encoder ist auf verschiedenen Plattformen verfügbar und ermöglicht die umgehende Bereitstellung von Bildern mit Hilfe von wichtigen Codiereinstellungen wie Codec, Frame-Grösse, Bitrate usw. Als Quelle kommen Videoinhalte in hoher Qualität für Ihre Live-Übertragungen und Videos einer Webcam oder eines FireWire- oder USB-Peripheriegeräts in Frage.



Stream-Qualitäten und -Formate

Ihre Videostreams können in verschiedenen Formaten gesendet werden, darunter insbesondere H.264 und VP6. Das Video kann Audiospuren in den gebräuchlichsten Formaten AAC HE(AAC+), AAC und MP3 enthalten. Diese Audio- und Video-Codecs werden anschliessend gekapselt und in der Verwaltungskonsole in verschiedenen Formaten (z.B. .FLV, .M3u8, RTMP) und auf Ihrer Website zur Wiedergabe bereitgestellt.


h264
Standard
Mittel
Hohe Qualität
HD
vp6
Standard
Mittel
Hohe Qualität
Video-Codec: Audio-Codec: Datenübertragungsrate: Auflösung:


Qualitäten

Die Qualität der Videostreams hängt von zwei Parametern ab:

Ihre Internetverbindung

Der Videostream, den Sie uns über Ihre Internetverbindung senden, richtet sich nach Ihrer verfügbaren Upload-Datenübertragungsrate. Wenn Sie z.B. eine Upload-Kapazität von 650 kbit/s haben, ist Ihr Videostream auf höchstens 600 Kb/s begrenzt.

Wenn Sie ausserdem über die gleiche Verbindung eine E-Mail mit einem 10 MB grossen Dateianhang senden, droht eine Überlastung Ihrer Upload-Verbindung und Ihr Stream könnte kurzzeitig ausfallen.

Nutzerseitige Verbindungsqualität

Dieser Aspekt ist im Allgemeinen weniger problematisch, denn hier wird Download-Bandbreite beansprucht. ADSL-Verbindungen werden allgemein immer schneller (mehrere Megabit/Sek.), auch wenn die Datenübertragung auf dem Land und in bestimmten städtischen Bereichen manchmal noch recht langsam ist.


Mehrfachbitrate

Mehrfachbitrate

Dank dieser Technologie können unsere Server bis zu fünf Streams in unterschiedlicher Qualität wiedergeben. Die Zuschauer erhalten den Stream, der für ihre Verbindungsgeschwindigkeit am besten geeignet ist, und können in Echtzeit zwischen den Streams umschalten.

Bitte beachten Sie, dass Sie für die Sendung unbedingt eine schnelle Internetverbindung brauchen, um einen durchgängigen Stream zu liefern, der optimal verarbeitet werden kann.

Mehrfachbitrate